Direkt zum Inhalt

-10% auf 5 Produkte

20 Tage lang zufrieden oder erstattet

24h-48h Lieferungen

Kostenlose Lieferung ab 50 CHF

Matricaria-Kamille, auch Deutsche Kamille genannt, wird wegen ihrer entzündungshemmenden und antiallergischen Eigenschaften geschätzt. 

 

Es ist ein wirksamer Verbündeter bei der Behandlung von Hautirritationen, einschließlich Ekzemen, Juckreiz, Rötungen und Entzündungen.

 

In welchen Kosmetika können wir es also finden? In welcher Form? Wie kann man von seinen vielen Vorzügen profitieren? 

Jérôme Bessard
Jérôme Bessard
Co-direktor @ Grangettes Switzerland
Artikelübersicht

Die verschiedenen Arten von Kamille

Die deutsche Kamille oder Mutterkraut

Die Kamille (Matricaria chamomilla var recutita) ist in Europa und im Orient beheimatet und wächst wild auf kalkarmen Böden, entlang von Straßenrändern und Feldern. Sie wird auch „Kleine Kamille“, „Wilde Kamille“ oder sogar „Echte Kamille“ genannt und wird auf der ganzen Welt angebaut, insbesondere im Nahen Osten, in Indien und Südamerika.

 

Kamille Kamille benötigt idealerweise ein gemäßigtes bis kontinentales Klima mit Sonneneinstrahlung. Es handelt sich um eine einjährige krautige Pflanze mit einem stark verzweigten, aufrechten Stängel. Kamille kann bis zu 50 Zentimeter hoch werden. Sein Stängel trägt dicke, fleischige Blätter und seine duftenden Blüten sind auf konischen Gefäßen am Ende des Stängels angeordnet.

 

Das ätherische Öl der deutschen Kamille ist eines der bekanntesten Öle bei Hautallergien, Dermatosen oder Juckreiz, da es Chamazulen, Alpha-Bisabolol und Alpha-Bisabololoxid enthält, die eine starke entzündungshemmende Wirkung haben. Seine blaue Farbe kommt vom Chamazulen-Molekül.

 

 

bienfait-camomille-bleue

 

Die Echte oder Römische Kamille

Edle oder Römische Kamille und kleiner als ihre Cousine Deutsche Kamille. Es hat ein flauschiges Aussehen und einen süßen Apfelduft. Das ätherische Öl der Römischen Kamille besteht zu 80 % aus Molekülen der Esterfamilie, angelatet:

  • Isobutylangelat, das stresshemmende, schmerzstillende und krampflösende Eigenschaften hat;
  • Isoamlyl-Angelat und Methyllalyl-Angelat, die angstlösende und zentralnervensystemberuhigende Eigenschaften haben.


  • Die zahlreichen Vorteile der Kamille

    Die gesundheitlichen Vorteile

    Die beiden Kamillen, die Edle Kamille oder Römische Kamille (Chamaemelum nobile) und die Deutsche Kamille oder Kamillenkamille (Matricaria recutita), haben viele Tugenden.

     

    Auf der gesundheitlichen Seite beruhigen sie den Verdauungsbereich, Blähungen und Dyspepsie. Kamille lindert dank ihrer krampflösenden Eigenschaften auch Magenschmerzen und Sodbrennen.

     

    Es hat beruhigende Eigenschaften und wirkt daher antidepressiv. Es erleichtert auch das Einschlafen, beruhigt Ihre Nächte und verhindert, dass Sie nachts aufwachen.

     

    Kamille lindert Kopf- und Gelenkschmerzen, Schmerzen und Muskelkater.

     

    Als Öl verwendet, lindert Kamille Sonnenbrand und Insektenstiche.

     

    Dank ihrer östrogenmimetischen Wirkung kann Kamille helfen, die mit den Wechseljahren verbundenen Beschwerden zu lindern.

     

     

    bienfait-camomille-bleue

     

    Seine kosmetischen Eigenschaften

    Kamille wird auch in der Haut- und Haarpflege verwendet. Tatsächlich hat es eine entzündungshemmende und antiallergische Wirkung und hilft, Hautausschläge und allergische Reaktionen zu lindern.

     

    Es hat auch eine heilende Wirkung bei kleinen Wunden und Hautirritationen.

     

    Als ätherisches Öl beruhigt es reaktive Haut, die zu Unreinheiten und Rötungen neigt.

     

    In Form eines Hydrolats wirkt es beruhigend und entstauend auf die Augen. Wenn Ihre Augen gerötet, gereizt oder durch Bildschirme müde sind, ist Kamille Ihr Verbündeter.

     

    Schließlich verhindert Kamille die Gelbfärbung weißer Haare.

     

     

    bienfait-camomille-bleue

     

    Für welchen Hauttyp ist Kamille geeignet?

    Da Kamille reich an Flavonoiden und insbesondere Apigenin ist, die antioxidative Moleküle sind, lindert sie Reizungen und kann sogar Rötungen der Haut behandeln.

     

    Es wirkt entzündungshemmend und weichmachend und wird besonders für empfindliche Haut empfohlen, da es Spannungs- und Unwohlseinsgefühle lindert.

     

    Wie benutzt man Kamille?

    Kamillentee als Aufguss und Abkochung

    Um von den wohltuenden Wirkungen der Kamille zu profitieren, können Sie sie als Kräutertee verwenden: 1 Esslöffel getrocknete Blüten in 200 ml kochendem Wasser etwa zehn Minuten ziehen lassen. Um Verdauungsstörungen vorzubeugen, trinken Sie mehrmals täglich eine Tasse. Wenn Sie es gegen Schlafstörungen anwenden, trinken Sie zwanzig Minuten vor dem Schlafengehen eine Tasse.

     

    Sie können Kamille auch als Abkochung verwenden: Kochen Sie dazu 100 g getrocknete Blüten in 1 Liter Wasser zwanzig Minuten lang.

     

    Kamille in der Olfactotherapie

    Kamille wird in der Oflactotherapie zur Beruhigung des Zentralnervensystems, zur Stressbekämpfung und zur Beruhigung von Angstattacken und Ängsten eingesetzt. Wenn Sie ein sehr emotionaler Mensch sind, kann es Ihnen helfen, sich zu beruhigen.

     

    Das blaue Kamillenhydrolat

    Kamille gilt als reinigend und tonisierend und wird häufig in natürlichen Make-up-Entfernern für trockene Haut verwendet. Kamillenhydrolat wird als Kompresse um die Augen herum verwendet, um dunkle Augenringe zu reduzieren und die Augenlider aufzupolstern.

     

    Das blaue Kamillenöl

    Das ätherische Öl der Deutschen Kamille wird traditionell bei Hautallergien, Rosazea, Rosazea, Juckreiz, Ekzemen, Verdauungsschwierigkeiten und schmerzhaften Perioden eingesetzt.

     

    Es wird zur Vorbereitung von Behandlungen für trockene Haut verwendet, die zu Beschwerden oder Rötungen neigt.

     

     

    bienfait-camomille-bleue

     

    Welche Gegenanzeigen?

    Das ätherische Öl der Römischen Kamille und der Deutschen Kamille werden in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft, bei Kindern unter 3 Jahren und während der Stillzeit nicht empfohlen.

     

    Wenn Sie unter gerinnungshemmender Behandlung stehen, sollte das ätherische Öl der römischen Kamille mit Vorsicht angewendet werden. Fragen Sie vor der Anwendung Ihren Arzt um Rat.

     

    Ätherisches Kamillenöl wird nicht empfohlen, wenn in der Vergangenheit hormonabhängige Krebserkrankungen aufgetreten sind.

     

    Seien Sie vorsichtig bei der Verwendung ätherischer Öle: Beachten Sie immer die empfohlenen Dosierungen. Führen Sie mindestens 48 Stunden vor der Anwendung eine Testanwendung Ihres Präparats in der Ellenbeuge durch.

     

    Grangettes und die Blaue Kamille

    Bei Grangettes haben wir uns für die Verwendung von Kamille in unserem Augenkonturgel entschieden, da es gegen Augenringe wirkt . Es wirkt gegen Falten, Tränensäcke und Augenringe und reduziert sichtbar die Anzeichen von Müdigkeit und Erschlaffung der Haut.

    Blaues Kamillenblütenwasser (Matricaria recutita) verbindet sich mit Koffein und Escin. Diese Inhaltsstoffe zielen gezielt auf diese spezifischen Probleme ab und sorgen für ein frischeres, strahlenderes Aussehen.

     

    Sind Sie bereit, die Vorteile der Blauen Kamille zu genießen?

     

    gel_contour_des_yeux
    augenkontur-gel
    Normaler Preis
    CHF 35.00
    Normaler Preis
    Verkaufspreis
    CHF 35.00
    Grundpreis
     pro 
    20ml
    In den Warenkorb

    Besuchen Sie den Laden