Direkt zum Inhalt

-10% sur 5 produits

20 Tage lang zufrieden oder erstattet

24h-48h Lieferungen

Kostenlose Lieferung ab 50 CHF

Erfahren Sie, wie Sie für einen verantwortungsvollen Konsum einen auswählen können ökologische Kosmetikverpackung. Glas, Aluminium, recycelbare Materialien: Hier sind die Kriterien, die es zu beachten gilt!

 

Heute, den Verbrauchsgewohnheiten weiterentwickeln. Kunden haben ein echtes Umweltbewusstsein, das zu ihrem täglichen Leben gehört, insbesondere wenn sie ihre täglichen Einkäufe tätigen müssen. Und diese Bedenken Umwelt Folgen Sie ihnen auch bei ihren Einkäufen Schönheitsprodukte.

 

Wie findet man also ein ökologische Kosmetikverpackung ? Wie wählt man Produkte aus, die sich um Ihre Gesundheit und den Planeten kümmern? Recycelte Flaschen, Zero-Waste-Kosmetik, Ökodesign, Abschaffung von Plastik, Pappe, Aluminium, Glas : Konzentrieren Sie sich in diesem Artikel auf umweltbewusste Verpackungen!

Laure-Anne Graf
Laure-Anne Graf
Co-direktorin @ Grangettes Switzerland
Artikelübersicht

Die verschiedenen Verpackungsarten im Bereich der Kosmetik

Plastik

Wenn Sie uns kennen, wissen Sie bereits: Plastik ist für Grangettes Switzerland keine Option. Es hat jedoch mehrere Vorteile: Leichtigkeit, Flexibilität, Hygiene, Stabilität, niedrige Produktionskosten. Es hat jedoch wichtige Konsequenzen für die Umweltverschmutzung, und selbst wenn es Recycling gibt, das nicht unendlich ist, wird es eines Tages verbrannt oder in die Umwelt freigesetzt.

Grüner Kunststoff oder grünes Polyethylen (Green PE)

Heutzutage gibt es eine Art Kunststoff, der unter bestimmten Bedingungen biologisch abbaubar ist (auch „pflanzlicher Kunststoff“) aus natürlichen Elementen wie Mais oder Zuckerrohr. Dort Bei der Herstellung von Green PE entstehen 75 % CO2 weniger als bei herkömmlichem Kunststoff. Seine Herstellung ist daher viel umweltfreundlicher und seine Verwendung hat mehrere Vorteile. Es bleibt jedoch wichtig sicherzustellen, dass die Produktion nicht aus landwirtschaftlichen Flächen (Mais, Zuckerrohr) stammt. durch Abholzung. Bei dieser Verpackungsart sollten Sie Ihre Lieferanten daher mit größter Sorgfalt auswählen. Es ist auch wichtig zu berücksichtigen, dass die Grünes PE ist nicht kompostierbar. Um recycelt werden zu können, muss es in einer speziellen Verarbeitungsanlage behandelt werden, andernfalls wird es verbrannt.

Glas

Obwohl es schwerer ist und brechen kann, ist das Glas bietet mehrere Vorteile: Herstellung wenig umweltschädlich und aus natürlichen Materialien, einfache Reinigung, einfache Wiederverwendung, einfaches und unendliches Recycling. Darüber hinaus ist Glas nicht porös und lässt daher keinen Sauerstoff durch. Es ist daher ein Material der Wahl, um die Creme vor Oxidation zu schützen. Ist das Glas lackiert, schützt es zusätzlich vor leichter Oxidation.

__PRODUKTE1__

__PRODUKTE2__

L’aluminium

L’aluminium ist ein hervorragendes Material zur Aufrechterhaltung der Qualität einer kosmetischen Formulierung. Es ist ein Material porenfrei und undurchsichtigund bietet so den besten Schutz vor Oxidation durch UV-Strahlen, Feuchtigkeit, Temperaturschwankungen oder Sauerstoff. Es schützt auch vor Keimen. Es ist unzerbrechlich und unendlich oft recycelbar und darüber hinaus das am häufigsten vorkommende Metall auf der Erde. Außerdem ist es leicht und leicht formbar.

__PRODUKTE3__

Kein Verlust

Der Zero-Waste-Kosmetik ist ein Segment des Kosmetikmarktes, das Produkte umfasst fast keine Verpackung. Dabei handelt es sich in der Regel um feste Kosmetikprodukte, die in angeboten werden Schüttgut oder in einem kleine Karton- oder Metallverpackungen zu 100 % recycelbar, sogar recycelt.

Um ihre feste Form zu erhalten, werden diese Kosmetika ohne Wasser hergestellt und sind in verschiedenen Formen erhältlich, die einem Kieselstein ähneln. Festes Deodorant, festes Shampoo, feste Seife oder sogar feste Zahnpasta sind Kosmetikprodukte, die weltweit immer mehr Fans finden.

Praktisch, leicht zu transportieren und leicht, diese ökologische Kosmetikverpackung den CO2-Fußabdruck des Produkts drastisch reduzieren.

Nachfüllbare Verpackung

Respektieren die Umgebung, bestimmte Marken haben sich für Produkte entschieden nachfüllbare Kosmetika. Die Idee ist einfach: Entwickeln Sie eine Flasche oder Flasche die im Geschäft oder durch Rückgabe an die Marke wiederverwendet und aufgeladen werden kann.


packaging-cosmetique-ecologique

Wie wählt man eine ökologische Kosmetikverpackung aus?

Um ein ... zu finden ökologische Kosmetikverpackung, mehrere Tipps werden Ihnen dabei helfen. Zunächst einmal können Sie Verpackungen wählen, die aus umweltfreundlichen Materialien hergestellt sind Wertstoffe : Glas und Aluminium sind zum Beispiel unendlich recycelbare Materialien, im Gegensatz zu Kunststoff.

Sie können sich auch für eine Verpackung mit Design entscheiden neue innovative Materialien, aus der Agrar- oder Lebensmittelindustrie: Dies gilt insbesondere für Bambus-, Kokosnuss-, Maisstärke- und sogar Schilfrohrfasern.

Achten Sie außerdem darauf, dass das Produkt so konzipiert ist, dass der Energie- und Materialaufwand gering ist und nur wenig Transport erforderlich ist.

Um zu wählen ökologische Kosmetikverpackung, können Sie sich auch an Produkte wenden, die es können wiederverwendet, upgecycelt oder recycelt, und wessen Lebenszyklus ist unendlich!

Zur Unterstützung von a Ökodesign-Ansatz, eine andere Option wird auch von immer mehr Marken verfolgt: die Reduzierung des Verpackungsgewichts. Dies ist bei bestimmten Duschgels, Shampoos oder Deodorants der Fall, die in komprimierter Form vorliegen. Diese Lösung führt zu einer besser optimierten Verpackung, die es ermöglicht, die Umweltauswirkungen des Transports und der Verteilung der Produkte zu begrenzen!

Grangettes Switzerland: eine saubere Charta, die gebührend eingehalten wird

Von der Formulierung bis zur Produktion achten wir darauf, unsere zu respektieren charte sauber : Kennzeichnung „Tierversuchsfrei und vegan“, ausgezeichnete Bewertung auf Yuka und andere Kosmetikanalyseplattformen, Respekt vor der Umwelt und Ethik.

Wie viele andere Kriterien ist auch die Wahl der Verpackung unserer Produkte das Ergebnis umfassender Überlegungen zu Recycling, Produktschonung, Praktikabilität, Umweltverantwortung und Ästhetik.


packaging-cosmetique-ecologique

Die Wahl von Grangettes Switzerland für ökologische Kosmetikverpackungen

Grangettes Switzerland ist eine zuverlässige und gewissenhafte Schweizer Kosmetikmarke. Nachdem wir die verschiedenen Optionen geprüft hatten, konzentrierte sich unsere Marke auf die Verwendung von Glas und Aluminium Wir bieten unseren Kunden die beste Qualität, indem wir uns für Folgendes entscheiden:

  • Materialien, die bieten besserer Schutz vor Oxidation Formulierungen für höchste Qualität;
  • Fächer unendlich recycelbar ;
  • ein elegantes Design, von der Zartheit bis zur Haptik und der Nüchternheit von Glas und Aluminium;
  • Materialien stabil und porenfrei, die Geruchs- oder Materialübertragungen (z. B. Kunststoffbestandteile) in Formulierungen verhindern.

Wir haben die Option „Green PE“ in Betracht gezogen, also Kunststoffe aus natürlichen Materialien. Die Produktionsstandorte befinden sich jedoch hauptsächlich in Brasilien und wir haben uns entschieden, uns selbst zu beliefern lokale Materialien. Zudem gibt es nur sehr wenige Green-PE-Recyclingbetriebe und das Produkt landet meist in der Verbrennung, was es ökologisch weniger interessant macht.

Bereit zur Auswahl Kosmetikprodukte mit ökologischer Verpackung ?

Die Wahl unserer Verpackung ist eine echte strategische Entscheidung, ebenso wie die Konzentration der Wirkstoffe in unseren Formulierungen.

Wir sind glücklich und stolz, es mit Ihnen teilen zu können!

 

Besuchen Sie den Laden